BÜROGEBÄUDE


BÜROGEBÄUDE

Die Sicherheit von Bürogebäuden ist von enormer Bedeutung. Schließlich sind hier nicht nur viele Menschen auf engem Raum untergebracht, sondern auch Wertgegenstände. Nicht zu vergessen: sensible Daten. Machen Sie deshalb in Sachen Sicherheit keine Kompromisse. Zu bedenken gilt auch: Büroobjekte sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Ein Architekturbüro mit zehn Mitarbeitern hat andere Sicherheitsanforderungen als eine Bank oder die Stadtverwaltung. Vor allem Verwalter großer Bürokomplexe, mit mehreren eingemieteten Unternehmen stehen in Punkto Sicherheit vor einer besonderen Herausforderung.

Besonders hilfreich: eine digitale Sprechstelle. Namensschilder lassen sich bei Mieterwechsel schnell und unkompliziert austauschen. Stehen Einheiten eines Gebäudes leer, können diese am digitalen Klingelschild einfach ausgeblendet werden. Das erleichtert die Vermietung der Räumlichkeiten, wo freie Klingelschilder möglicherweise abschrecken und schützt somit die Investitionen. Gern erstellen wir ein individuell auf Ihr Bürogebäude zugeschnittenes Sicherheitskonzept.

  • Beschallung von Fluren, Neben- und Außenbereichen mit ELA-/SAA-Anlagen
  • Flexible Rufweiterleitungen
  • Gebäudeorientierte, hausinterne Gegensprechanlage als ständig verfügbare Kommunikationsebene
  • Notrufsysteme und Sprechstellen u.a. für Aufzüge, Tiefgaragen und behindertengerechte WC-Räume
  • Informationsterminals
  • Kombination mit Sprachalarmierungsanlagen zur Unterstützung von Evakuierungsmaßnahmen
  • Kommunikation zu Empfang/ Pforte - Sicherheitszentrale - Leitststelle
  • Kommunikation, Steuerung und Überwachung von Zufahrten und Gebäudezugängen, Schleusensteuerung
  • Multi-Touch- und gestikoptimierte Bedienerarbeitsplätze
  • Vandalengeschützte Sprechstellen
  • Videoüberwachung und Videointegration